NACHHALTIGKEIT BEI MEERPOHL

NACHHALTIG für unsere Zukunft
Auch wir möchten unseren Beitrag zu einer nachhaltigeren Welt leisten. Durch die im Offenstall gehaltenen Schweine unterstützen wir eine artgerechtere Aufzucht und Haltung unter natürlichen Bedingungen. So haben die Tiere doppelt so viel Fläche zur Verfügung wie in der konventionellen Massentierhaltung. Ein weiterer Vorteil sind geringere Emissionen und eine bessere CO2-Bilanz. Ganz bewusst haben wir uns für die Zusammenarbeit mit regionalen Landwirten entschieden. Dadurch wird die Region gestärkt und Transportwege kurz gehalten. Über den ökologischen Fußabdruck der Fleischindustrie sind wir uns bewusst. Umso wichtiger ist es für uns, unsere Prozesse zu durchdenken und zu verstehen, welche Maßnahmen wir umsetzen können, um so einen ressourcenschonenden Umgang zu fördern.
JETZT UNVERPACKT EINKAUFEN BEI MEERPOHL
Deutschland ist einer der größten Produzenten von Plastikmüll. Um diesem Problem ein Stück entgegenzuwirken und euer Einkaufserlebnis verpackungsärmer zu gestalten, bieten wir euch ab sofort die Option an unverpackt einzukaufen. Ihr könnt unsere Fleisch- und Wurstwaren nun in eure eigene Brotdose bzw. Behälter befüllen lassen. Dadurch werden Einwegverpackungen eingespart – das freut uns, dich und die Umwelt. Sowohl in unserer Filiale in der Alexanderstraße 370, als auch an unseren mobilen Verkaufsständen auf den Wochenmärkten in und um Oldenburg lässt sich nun unverpackt einkaufen.

UND SO FUNKTIONIERT’S:

  • Behälter mitbringen
  • Behälter auf das Tablett auf dem Tresen stellen
  • Deine Bestellung wird abgewogen und anschließen in den Behälter gelegt
  • Ein Mitarbeiter reicht dir das Tablett mit deinem Behälter
  • Behälter vom Tablett nehmen
MEERPOHL SETZT AUF MEHRWEG
Unsere frischen und wechselnden Gerichte servieren wir euch jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag den Oldenburger Wochenmärkten (Pferdemarkt und Rathausmarkt) sowie freitags auf dem Klingenbergplatz in wiederverwendbarem Geschirr und mit ökologischem Besteck. Ihr möchtet euer Mittagessen mit nach Hause oder ins Büro nehmen? Kein Problem – in umweltschonenden Pappschüsseln lassen sich die Gerichte ganz einfach transportieren. So gehen wir Schritt für Schritt in eine nachhaltigere Zukunft.

Herkunft

Was macht eine gute Fleischerei aus? Wir sind überzeugt: ein familiärer Umgang und eine fachkundige Beratung. Ein umfangreiches Sortiment. Eine starke Zusammenarbeit mit den Landwirten in der Region. Und vor allem: ein Bewusstsein für artgerechte Haltung. Als Oldenburger Spezialitätenfleischerei machen wir uns für eine sorgsame Pflege und Aufzucht von unseren Tieren stark – damals wie heute. Deswegen beziehen wir unser Schweinefleisch aus Offenstallhaltung.
WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner